Unternehmen / Schweiz 16:20 - 10.01.2017

Evolva enttäuscht die Anleger

Das Biotechunternehmen kommt erst nächstes Jahr mit EverSweet auf den Markt. Es verunsichert zudem mit einer Randnotiz.
NEU Per E-Mail-Abo Unternehmen folgen*
lesen sie mehr
zum Stichwort
Aktionär
Teilhaber einer AG bzw. Inhaber einer Aktie oder einer Mehrzahl von Aktien.
Kurs
Börsen- oder Marktpreis von Wertpapieren , Devisen , Münzen oder Waren. Der Kurs schwankt je nach Angebot und Nachfrage.
Research
Systematische Wertpapierbeurteilung als Grundlage für die Anlagepolitik. Sie gliedert sich in die Fundamentalanalyse und die technische Analyse .

Der Kurssturz am Dienstag spricht für sich. Die Valoren des Biotechunternehmens Evolva verloren zeitweise über 23% an Wert. Der Grund: Das Unternehmen hat Stellung zu seinem ins Stocken geratenen Kernprojekt EverSweet genommen. Der biotechnologisch hergestellte Stevia-Süssstoff soll erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Ausserdem korrigierte Evolva das Umsatzziel für 2016 rund ein Drittel nach unten. Neu rechnet die Gesellschaft nur noch mit einem Erlös zwischen 9 und 10 Mio. Fr.

«Dass Evolva ihr Umsatzziel verfehlt hat, ist natürlich nicht erfreulich. Mich enttäuscht jedoch vor allem die verzögerte Markteinführung von EverSweet. Ich habe mit einer Einführung in diesem Jahr gerechnet», sagt Martin Vögtli, Analyst des unabhängigen Zürcher Analyse-Anbieters Research Partners.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Meistgelesene Artikel

03.24.2017 International Selection

«The situation in China has normalized»

27.03.2017 Devisen

Höhenflug des Dollars gebremst

lock-status
24.03.2017 Praktikus

Der Praktikus vom 25. März 2017

lock-status