Unternehmen / Technologie 12:41 - 12.09.2016

Yann Sommer wird zum Start-up-Investor

Der Schweizer Fussball-Nationalgoalie beteiligt sich an der Zügel-Internetplattform Movu.
lesen sie mehr
zum Stichwort

(AWP) Die auf Umzüge und Umzugsreinigungen spezialiserte Serviceplattform Movu hat sich weiteres Wachstumskapital gesichert. In einer weiteren Finanzierungsrunde habe das Unternehmen frisches Kapital von Ringier Digital Ventures, b-to-v, Go Beyond sowie weiteren Investoren erhalten. Mit dabei ist auch der Fussballprofi Yann Sommer, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Mit der Finanzierungsrunde will MOVU seine nationale Marktführerschaft festigen und das Wachstum in der ganzen Schweiz vorantreiben. Seit März bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen auch in der Romandie an. Die onlinebasierte Serviceplattform unterstützt den Angaben nach ihre Kunden bei der Umzugsplanung und der Suche nach regionalen Umzugs- oder Reinigungsfirmen. Seit der Gründung im Mai 2014 habe MOVU bereits über 10’000 nationale und internationale Umzüge begleitet.

Zu den Partnern des Zürcher Startups gehören die Swisscom (SCMN 441.8 -1.1%), UBS (UBSG 16.69 -0.48%), Helvetia (HELN 554.5 0.09%), ImmoScout24 und homegate.ch. Movu beschäftige aktuell 25 Mitarbeitende. Ausser dass es sich um eine Summe in siebenstelliger Höhe handelt, wird nicht näher auf weitere finanzielle Details eingegangen.

Meistgelesene Artikel

20.01.17Makro

Diese Länder sind günstig

lock-status
19.01.17Markttechnik

SMI: Korrektur verläuft vorhersehbar

20.01.17Makro

Der heimliche Financier der Trump- Rebellion

20.01.17Markttechnik

SMI: Neue Schwächesignale

20.01.17Blogs

Die Trump-Rally stockt