Markttechnik / A. Büchler 08:50 - 10.01.2017

SMI: Jahresauftakt lässt hoffen

Andreas Büchler
Der Ausbruch über die massive Verkaufszone des Vorjahres stimmt langfristig optimistisch. Nach einer steilen Rally bleibt die Anfälligkeit für Gewinnmitnahmen vorerst aber hoch.
Fachbegriffe
Chart
Grafische Darstellung des Kursverlaufs von Wertpapieren . Charts werden von spezialisierten Analysten mit Blick auf verschiedene Faktoren wie den Umsatz und den Kursverlauf für Kursprognosen verwendet (technische Analyse ).
Kurs
Börsen- oder Marktpreis von Wertpapieren , Devisen , Münzen oder Waren. Der Kurs schwankt je nach Angebot und Nachfrage.

Der Markt ist über die zahlreichen 2016er-Hochpunkte bei 8260/80 bis 8380 Punkte nach oben ausgebrochen. Damit ist der Weg auf lange Sicht frei bis fast an die 9100er-Marke, der nachlassende Abgabedruck auf diesem Niveau ist ein klares Stärkezeichen.

zoom

Kurzfristig dürfte nun bis 8540/8630 Luft sein, dort verläuft aktuell der obere Rand des Prognosekorridors (graue Fläche im 1-Stunden-Chart), der ein zuverlässiger Indikator für Zwischenhochs ist: Bereits die jüngsten Kursschübe stoppten an der Nordgrenze dieses Kurskanals (rote Kreismarkierungen).

zoom

Die Unterseite des Prognosekorridors bei rund 8200/8250 bildet gleichzeitig das erste Ziel im Falle einer stärkeren Korrektur. Kleinere Abwärtsbewegungen dürften dahingegen bereits an den im feiner aufgelösten 5-Minuten-Chart erkennbaren Unterstützungen/Kaufzonen bei 8390, 8360 (blaue Einkreisung) sowie 8280 Punkten zum Stillstand kommen. Diese Niveaus stellen jeweils gute Einstiegspunkte zum Nachkaufen dar.

Trading-Idee Symbol Produkt Strike Ratio Barriere Hebel FYNBBP KO-Call 7788.57 500:1 7788.57 18.49 SMI6BP Mini-Long 7416.94 500:1 7560 9.85 SMIXL Mini-Short 8697.83 500:1 8540 18.7 SMI6BP Mini-Short 9234.85 500:1 9060 8.4
SMI-Mini-Futures und SMI-KO-Warrants von BNP Paribas finden Sie hier.

Zum MarkttechnikerAndreas Büchler entwickelt seit fast 20 Jahren vollautomatische Handelsstrategien für Aktien unter www.investment-robots.ch und ist Gründer und Partner der Qarat AG, eines Softwarehauses für quantitative Analyse und Algorithmic Trading.

Er ist Herausgeber des grössten deutschen Börsenstatistikmagazins «Index-Radar». Die Ergebnisse seiner Forschungsarbeiten erschienen unter anderem bei Börse Online, der «Financial Times Deutschland» und n-tv.

Die Meinung des Autors muss nicht mit derjenigen der Redaktion übereinstimmen.

Meistgelesene Artikel

28.03.2017 Praktikus

Der Praktikus vom 29. März 2017

lock-status
29.03.2017 Never Mind the Markets

Der letzte Schuss mit der Wunderwaffe