Märkte / Makro 10:25 - 11.01.2017

Weltbank erwartet Belebung der globalen Konjunktur

Die Weltbank geht nach dem enttäuschenden vergangenen Jahr von einer Besserung aus. Insbesondere die US-Konjunktur könnte der Weltwirtschaft wieder Aufwind verleihen.
lesen sie mehr
zum Stichwort
Fachbegriffe
Konjunktur
Oft synonym verwendet für die Lage der Gesamtwirtschaft. Die Forschung betont den zyklischen Verlauf des Wirtschaftswachstums (Aufschwung , Hochkonjunktur, Abschwung, Rezession , Depression). Im Englischen wird deshalb auch von Business Cycle gesprochen.
Weltbank
Zusammen mit dem Internationalen Währungsfonds 1944 in den USA (Bretton Woods) gegründete internationale Organisation. Sie fördert durch Gewährung mittel- und langfristiger Kredite Projekte in der Landwirtschaft, der Industrie und im Dienstleistungsbereich von Entwicklungsländern. Die Kredite werden von der IBRD vergeben.

(Reuters) Die Weltbank erwartet eine anziehende Weltkonjunktur. Das globale Wirtschaftswachstum werde sich 2017 auf 2,7 % erhöhen, nachdem es im vergangenen Jahr mit 2,3 % den schwächsten Wert seit der Finanzkrise erreicht habe, prognostizierte das Institut am Dienstag. «Nach Jahren mit enttäuschendem weltweitem Wachstum sehen wir nun bessere ökonomische Aussichten am Horizont», erklärte Weltbank-Präsident Jim Yong Kim. Insbesondere eine weitere Belebung der US-Konjunktur könne der Weltwirtschaft deutlich Auftrieb geben. Der künftige US-Präsident Donald Trump hat Schritte zur Ankurbelung der heimischen Wirtschaft versprochen.

Für die USA sagt die Weltbank einen beschleunigten Anstieg des Bruttoinlandsprodukts von 2,2 (2016: 1,6) % in diesem Jahr voraus, für China dagegen eine Verlangsamung auf 6,5 (2016: 6,7) %.

Mehr zum Thema

09.01.17Kommentare

Demut

04.01.17Makro

Konjunktureller Schwung hält an

lock-status
30.12.16Emerging Markets

Durchzogenes 2016 für Asiens Börsen

lock-status

Meistgelesene Artikel

20.01.17Makro

Diese Länder sind günstig

lock-status
19.01.17Markttechnik

SMI: Korrektur verläuft vorhersehbar

20.01.17Makro

Der heimliche Financier der Trump- Rebellion

20.01.17Markttechnik

SMI: Neue Schwächesignale

20.01.17Blogs

Die Trump-Rally stockt