Buchshop

Als Abonnent erhalten Sie die Bücher der «Finanz und Wirtschaft» zu einem Vorzugspreis.
Wenn Sie noch kein Abo besitzen, können Sie hier eines bestellen.

...weiterlesen

Aktienführer Schweiz 2017

Autor(en) Finanz und Wirtschaft
Verlag Verlag Finanz und Wirtschaft, 2016
Seiten 236
Preis (inkl. Mwst) CHF 49.50
(CHF 55.00 für Nicht-Abonnenten)
zzgl. Versandspesen
CHF 8.00 (Schweiz) / Ausland auf Anfrage
BEI STÄMPFLI AG VORBESTELLEN

Der «Aktienführer Schweiz 2017» erscheint Anfang September. Das Nachschlagewerk bietet einen Gesamtüberblick über die an der SIX Swiss Exchange kotierten Schweizer Gesellschaften. Beschrieben werden unter anderem ihre Tätigkeit, die Strategie und die Aussichten. Historische Datenreihen zeigen die Entwicklung der Gesellschaften auf. Ergänzt werden die Unternehmensporträts durch Kursgrafiken, einen Überblick über das Schweizer Börsenrecht, eine Auflistung von Wandelanleihen und ein Adressverzeichnis. In den Anhangseiten finden sich informative Tabellen.

Auf www.fuw.ch/aktienfuehrer haben Abonnenten der «Finanz und Wirtschaft» exklusiven Zugang zum ergänzenden Online-Aktienführer mit den aktualisierten Informationen zu allen an der SIX Swiss Exchange kotierten Gesellschaften.

...weiterlesen

Guide des actions suisses 2017

Autor(en) Finanz und Wirtschaft
Verlag Verlag Finanz und Wirtschaft, 2016
Seiten 236
Preis (inkl. Mwst) CHF 49.50
(CHF 55.00 für Nicht-Abonnenten)
zzgl. Versandspesen
CHF 8.00 (Schweiz) / Ausland auf Anfrage
BEI STÄMPFLI AG VORBESTELLEN

Le guide des actions suisses 2017 est disponible à partir de septembre. Publié par les éditions Finanz und Wirtschaft, cet ouvrage de référence s´intéresses à sociétés suisses et contient toutes les informations dont un investisseur peut avoir besoin pour décider dans quels titres placer ses avoirs sur le marché financier helvétique. Le Guide des actions est une publication unique en son genre.

...weiterlesen

Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Autor(en) Finanz und Wirtschaft
Verlag Verlag Finanz und Wirtschaft, 2011
ISBN 978-3-906084-93-0
Seiten 284
Preis (inkl. Mwst) CHF 54.00
(CHF 45.00 für Abonnenten)
zzgl. Versandspesen
CHF 8.00 (Schweiz) / Ausland auf Anfrage
Bestellen

Über 1000 Begriffe aus der Finanzwelt

Müssen Anleger heute Experten sein? Finanzberater, Banken, Medien und Behörden konfrontieren sie mit einer Fülle von Fachausdrücken, die für Nichteingeweihte oft schwer zu verstehen sind. Mit diesem Buch wird dem Leser ein Instrument in die Hand gegeben, das ihn schnell und kompetent über die wichtigsten Begriffe der Finanzwelt informiert. Über 1000 Ausdrücke werden darin in knapper Form und anhand von Beispielen und Grafiken erläutert. Aufgeteilt sind sie in die Kapitel Aktien, Obligationen, Anlagefonds, Derivate, alternative Anlagen, Börsen, Banken und Versicherungen, Kennzahlen sowie Volkswirtschaft. Der «Guide» verschafft dem Anleger einen praxisnahen und fundierten Überblick – er will und kann aber kein umfassendes und systematisches Nachschlagewerk für Spezialisten oder die Lehre sein.

...weiterlesen

Börsenfibel

Autor(en) Pierre Novello
Verlag Verlag Finanz und Wirtschaft, 2009
ISBN 978-3-906084-86-2
Seiten 190
Preis (inkl. Mwst) CHF 59.00(CHF 51.00 für Abonnenten)
zzgl. Versandspesen
CHF 8.00 (Schweiz) / Ausland auf Anfrage
Bestellen

An der Börse investieren? Ja, aber wie?
Die 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Ausgabe der Börsenfibel führt den Leser nicht nur in die Welt der Kapitalanlage ein, sondern soll mit Blick auf die jüngste Finanzkrise auch über alle Anlageinstrumente und ihre Risiken informieren.
Das Buch liefert Basisinformationen für eine erfolgreiche Geld- und Kapitalanlage. Als Ratgeber unterstützt die «Börsenfibel» den Leser dabei seine Bedürfnisse zu ermitteln und die grundlegenden Entscheidungen zu treffen.

Anhand von konkreten Beispielen sowie Zeitungsausschnitten aus der Anlegerzeitung «Finanz und Wirtschaft» werden die Finanzinstrumente Anlagefonds, Aktien, Obligationen und Derivate in verständlicher Sprache erklärt und kommentiert.
Ein Stichwortverzeichnis vereinfacht das Auffinden relevanter Finanzbegriffe. Und im Glossar findet der Leser die wichtigsten technischen Begriffe kurz und einfach erläutert.

Die Spielregeln des Private Banking in der Schweiz
...weiterlesen

Die Spielregeln des Private Banking in der Schweiz

Autor(en) Monika Roth
Verlag Verlag Finanz und Wirtschaft, 2016
ISBN 978-3-9524026-9-6
Seiten 592
Preis (inkl. Mwst) CHF 68.00
(CHF 59.50 für Abonnenten)
zzgl. Versandspesen
CHF 8.00 (Schweiz) / Ausland auf Anfrage
Bestellen

Der Band «Die Spielregeln des Private Banking in der Schweiz» liegt in der 4. Auflage vor. Das Buch wurde vollkommen überarbeitet, aktualisiert und ergänzt.

Seit der 3. Auflage (2008) haben sich viele der Spielregeln geändert. Der Zerfall des Bankgeheimnisses, eine Entwicklung, die sich ab 2008 massiv beschleunigte, bildet nur eine Komponente. Die veränderte Wahrnehmung von Schwarzgeldgeschäften, die Konfrontation mit den damit für Banken und Mitarbeitende verbundenen Rechts- und Reputationsrisiken (Cross-Border-Geschäfte) und die Folgen der Finanzmarktkrise 2008 zeigen sich in der Regulierung.

Der Anlegerschutz steht vermehrt auf der Agenda des Gesetzgebers. Die Geldwäschereiprävention erfährt in regelmässigen Abständen Ausweitungen und Verschärfungen, obwohl man sich vielleicht einmal die Grundsatzfrage stellen müsste, ob das alles wirklich sinnvoll ist. Die Neuerungen, seit 1. Januar 2016 in Kraft, sind im Buch erfasst. Für alle Kundenbeziehungen gilt die neue Definition der schweren Steuerdelikte: Urkundenfälschung und mindestens 300 000 Fr. hinterzogene Steuern pro Steuerperiode.

Diese Bestimmung gilt ebenfalls gegenüber Schweizer Kunden. Qualifizierte Steuervergehen gelten als Vortaten zur Geldwäscherei. Diese können sowohl im Inland wie im Ausland begangen werden. Integriert ist zudem neu das Thema des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts mit seinen Melderechten und Meldepflichten für die Banken sowie den spezifischen Anlagevorgaben. Diese sind praxisgerecht dargestellt.

Schliesslich enthält diese Auflage als Anhänge die wichtigsten Regulierungen der Finma sowie der Schweizerischen Bankiervereinigung. Ebenso findet sich im Anhang der Kommentar des Branchenverbands zur VSB 16, der so umfassend ausgefallen ist wie nie zuvor.

...weiterlesen

Die Welt der Strukturierten Produkte

Autor(en) Martin F. Meier, Daniel Sandmeier
Verlag Verlag Finanz und Wirtschaft, 2012
ISBN 978-3-9524026-0-3
Seiten 387
Preis (inkl. Mwst) CHF 98.00
(CHF 88.00 für Abonnenten)
zzgl. Versandspesen
CHF 8.00 (Schweiz) / Ausland auf Anfrage
Bestellen

Strukturierte Produkte gelten als moderne und innovative Finanzinstrumente, die in der Lage sind, jede Markterwartung und jede Risikoneigung abzudecken. Trotzdem werden sie immer wieder als «Teufelszeug» betitelt. Ein Fakt, der auf die hohe Komplexität der Produkte und das ungenügende Know-how einzelner Marktteilnehmer zurückzuführen ist. Genau hier setzt das Buch «Die Welt der Strukturierten Produkte» an. Die zweite, komplett überarbeitete Auflage beschreibt ausführlich die bekanntesten Produkttypen und stellt Chancen und Risiken objektiv dar. Anhand einer umfangreichen Übersicht über die einzelnen Komponenten Strukturierter Produkte ermöglichen die Autoren jedem Leser, vom Neueinsteiger bis zum versierten Anleger, Strukturierte Produkte und ihre Eigenschaften besser zu verstehen. Dabei stützt sich das Buch auf die vom Schweizerischen Verband für Strukturierte Produkte (SVSP) lancierte SVSP Swiss Derivative Map©, eine Übersicht der gängigsten Produkttypen am hiesigen Markt.

Das Buch «Die Welt der Strukturierten Produkte» wurde in Zusammenarbeit des Schweizerischen Verbandes für Strukturierte Produkte (SVSP), dem Swiss Derivative Institute und dem Verlag Finanz und Wirtschaft erarbeitet.

...weiterlesen

Fonds und andere Kollektivanlagen

Autor(en) Rainer Landert
Verlag Verlag Finanz und Wirtschaft, 2015
ISBN 978-3-9524026-6-5
Seiten 296
Preis (inkl. Mwst) CHF 72.00
(CHF 62.00 für Abonnenten)
zzgl. Versandspesen
CHF 8.00 (Schweiz) / Ausland auf Anfrage
Bestellen

Eng an die schweizerische Markt- und Produktpraxis angelehnt und in einer einfachen und verständlichen Sprache abgefasst, vermittelt „Fonds und andere Kollektivanlagen“ die Grundlagen des Fondsgeschäfts. Lesern hilft es, sich fundiert in das Sachgebiet der Kollektivanlagen einzuarbeiten und mit der Vielfalt an Fachbegriffen in der modernen Welt des Fund & Asset Management rascher vertraut zu werden sowie wesentliche Geschäftszusammenhänge zu erkennen und zu verstehen. Bereits in der dritten Auflage verfügbar, stellt „Fonds und andere Kollektivanlagen“ für alle, die im Berufsalltag auf irgendeine Weise mit Fonds zu tun haben, ein wertvolles Praxishandbuch dar. Als nicht ganz nutzlos dürfte die Lektüre sich zudem für die Nachfrage- resp. Anwenderseite erweisen, d.h. für sämtliche privaten oder professionellen Anleger, die sich mit dem Wesen von Kollektivanlagen etwas vertiefter auseinandersetzen möchten. In der Überzeugung, dass Anleger weitgehend selbst Entscheidendes dazu beitragen können, richtige Investitionsentscheide zu treffen und grobe Fehler beim Geldanlegen zu vermeiden, dürfte das vorliegende Sachbuch in einer stets komplexer werdenden Anlagewelt auch dieser Zielgruppe wertvolle Informationen vermitteln.