Valor1248819
TelekurssymbolAEVS
Branche/TätigkeitKlinikgeschäft, Beteiligungen
AdresseRue Georges-Jordil 4, 1700 Fribourg
Telefon 026 350 02 02
Fax 026 350 02 03
Internet www.aevis.com
Investor RelationsBlangey Philippe R.
Zwischenabschluss 15.9.2016
Generalversammlung28. April 2017, Interlaken

Aevis

Seit Mai 2015 heisst die Privatklinikgruppe Aevis Victoria. Die Namensänderung weg von Aevis ist der Übernahme der Luxushotelgruppe Victoria-Jungfrau Collection 2014 zu verdanken. Durch die Akquisition ist Aevis Victoria nicht mehr nur Privatklinikbetreiberin und Immobiliengesellschaft, sondern neu auch Hotelbesitzerin. Dennoch machen Privatspitäler nach wie vor einen Grossteil der Einnahmen der Gesellschaft aus. Die 15 Kliniken der Tochter Genolier erzielen einen Umsatzanteil von 82%. Die Gruppe hat 2015 eine durchzogene Performance hingelegt. Der Umsatz stieg, höhere Kosten sorgten jedoch für einen markanten Gewinnrückgang. Das Umfeld dürfte schwierig bleiben, da der Druck auf die Spitaltarife, gerade auf private Häuser, die keine kantonalen Zuschüsse bekommen, anhält. Bei Aevis sind sieben der 15 Kliniken davon betroffen.
Mehr »