Valor4323836
TelekurssymbolARYN
Branche/TätigkeitNahrungsmittel
AdresseTalacker 41, 8001 Zürich
Telefon 044 583 42 00
Fax 044 583 42 49
Internet www.aryzta.com
Investor RelationsMeade Paul
Zwischenabschluss 13.3.2017
Generalversammlung6. Dezember 2017, Zürich

Aryzta

Der Backwarenhersteller Aryzta fährt eine aggressive Expansionsstrategie. Nachdem 2014 in den USA und Kanada akquiriert worden war, kam im März 2015 Europa zum Zug. Der Konzern erwarb 49% am französischen Tiefkühlspezialisten Picard. Der Schritt ins Konsumentengeschäft und weg vom vertrauten B2B-Segment überraschte. Zuvor reduzierte Aryzta die Beteiligung an der Agrartochter Origin, ein Fokussierungsschritt, der lange erwartet worden war. Die Integrationsarbeit, die das Unternehmen seit Jahren zu leisten hat, belastet den Ertrag. Die Erfolgsrechnung ist von Sondereffekten geprägt. Der gruppenweite Restrukturierungsplan umfasst die Neuorganisation in Nordamerika sowie den Umbau der europäischen Bäckereien zu einer Produktionsplattform. So soll eine in Sachsen-Anhalt erworbene Produktionsstätte geschlossen werden. Die neuen Übernahmen haben Nordamerika endgültig zum Gravitationszentrum gemacht. Grossbritannien verliert dagegen an Bedeutung, was der Margenentwicklung der Gruppe gut tut. Rund 22% des Backwarengeschäfts kommen von Schnellimbiss- und Kaffeeketten. McDonald’s gehört dabei zu den wichtigsten Kunden. 32% des Umsatzes werden mit der Belieferung von Supermärkten erzielt.
Mehr »