Valor1200526
TelekurssymbolNOVN
Branche/TätigkeitPharma
AdresseLichtstrasse 35, 4002 Basel
Telefon 061 324 11 11
Fax 061 324 80 01
Internet www.novartis.com
Investor RelationsHungerbühler Thomas
Zwischenabschluss 25.4.2017
Generalversammlung28. Februar 2017, St. Jakobshalle Basel

Novartis

Novartis ist gemessen am Umsatz der weltweit grösste Pharmakonzern. Verwaltungsratspräsident Jörg Reinhardt hat den Konzern einer Verschlankungskur unterzogen. So wurde 2014 die Impfstoffsparte an GlaxoSmithKline (GSK) und die Tiermedizin an Eli Lilly verkauft. Im Gegenzug übernahm Novartis das Onkologieportfolio von GSK. Mit der Etablierung einer neuen Krebseinheit 2016 setzt sie ihren strategischen Kurs zum Ausbau der Onkologie fort. Wie sie in Aussicht stellt, will sie 2017 Innovationen im lukrativen, aber hart umkämpften Krebsimmungeschäft liefern. Diese benötigt der Konzern, da Anfang 2016 das Milliardenmedikament Glivec gegen Leukämie den Patentschutz in den USA verloren hat. Die Generikatochter Sandoz profitiert vom Ablauf zahlreicher Patente in der Branche. Sie gilt als Markführerin für biologische Nachahmerwirkstoffe (Biosimilars) und will damit in den kommenden Jahren mehreren Blockbuster-Medikamenten gegen Autoimmun- und Krebskrankheiten Marktanteile streitig machen. Die Augenheilsparte Alcon befindet sich nach verpassten Investitionen in Innovation und Kundenservice 2016 in einem Turnaround. Ein Verkauf der Sparte oder von Teilen davon ist nicht ausgeschlossen.
Mehr »