Valor21048333
TelekurssymbolCFR
Branche/TätigkeitLuxusgüter
AdresseChemin de la Chênaie 50, 1293 Bellevue Genf
Telefon 022 721 35 00
Fax 022 721 35 50
Internet www.richemont.com
Investor RelationsCagnard Sophie
Zwischenabschluss 10.11.2017
Generalversammlung13. September 2017, Genf

Richemont

Der Luxusgüterhersteller Richemont ist vorwiegend in den Sparten Uhren (u.a. Jaeger-LeCoultre, Piaget, IWC) und Schmuck (Cartier, Van Cleef & Arpels) tätig. Sie erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015/16 (per Ende März) fast 85% des Umsatzes und den gesamten Betriebsgewinn. Das Segment Übrige umfasst die Bereiche Schreibgeräte, Lederwaren, Mode sowie die Komponenten für die Uhrenindustrie und schrieb im abgelaufenen Jahr einen kleinen Verlust. Die zwei wichtigsten Verkaufsregionen sind Asien-Pazifik (ohne Japan) mit 35% sowie Europa mit 31% des Gruppenumsatzes. Das organische Wachstum fiel erstmals seit 2009 leicht negativ aus. Auch bei der Marge erlitt Richemont einen deutlichen Rücksetzer. Dem Konzern machen das schwieriger gewordene Umfeld in Hongkong sowie die Terroranschläge in Europa, die asiatische Shopping-Touristen vom Reisen abhalten, zu schaffen. Die Nettoliquidität von Richemont ist hoch, wobei die Mittel für Wachstum aus eigener Kraft und nicht für Akquisitionen vorgesehen sind. Seit April wird das Unternehmen nur noch von Richard Lepeu geführt, nachdem sein Co-CEO Bernard Fornas auf diesen Zeitpunkt hin aus der Geschäftsleitung ausgeschieden ist.
Mehr »