Offensichtlich kam der jüngste Kursanstieg von ABB für viele Investoren überraschend, sonst hätten sie nicht in Eile und wesentlich teurer Aktien zugekauft, die vorher noch unbeachtet liegen geblieben waren. Eventuell waren sie nicht optimal informiert. Oder sie hatten die Information, haben sich aber von anderswoher Sand in die Augen streuen lassen. Kern der Sache ist: Es geht um einen Markt. Bei der Preisentwicklung dreht es sich deshalb darum, wer die Zügel in den Händen hält – und nicht um die schöneren Worte.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.