Unternehmen / Gesundheit

AC Immune legt Daten zu Alzheimer-Kandidaten vor

Das Biopharmaunternehmen veröffentlicht Studienergebnisse für den Produktkandidaten Crenezumab.

(AWP) AC Immune (ACIU 3.33 +0.00%) hat zum Alzheimer-Produktkandidaten Crenezumab Daten aus einer Studie der Phase-II vorgelegt. Die an der Fachmesse Alzheimer’s Association International Conference (AAIC) vorgelegten Studienergebnisse hätten gezeigt, dass der Wirkstoff sicher und gut verträglich sei, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Getestet wurde der Wirkstoff innerhalb der Alzheimer Präventionsinitiative (API) bei der Behandlung von dominant vererbter Alzheimerdemenz (Autosomal Dominant Alzheimer’s Disease; ADAD).

Wie bereits von Roche, dem Partner von AC Immune bei der Entwicklung von Crenezumab, im Juni berichtet, hat die Studie verschiedene primäre Endpunkte aber nicht erreicht. AC Immune-CEO Andrea Pfeiffer zeigt sich in der Mitteilung dennoch zuversichtlich, dass die Studienresultate in ihrer Gesamtheit betrachtet ermutigend und wertvoll im Bereich der Alzheimer-Forschung sind.

Leser-Kommentare