Abo
Unternehmen / Gesundheit

Addex geht strategische Partnerschaft ein

Bei der globalen Entwicklung des Wirkstoffs ADX spannt das Biopharma-Unternehmen mit der amerikanischen Invidor zusammen.
This is visible only for users who have access.

(AWP) Das Genfer Biopharma-Unternehmen Addex Therapeutics ist eine strategische Partnerschaft mit der amerikanischen Indivior Plc eingegangen. Die Zusammenarbeit betrifft die globale Entwicklung und Kommerzialisierung des Wirkstoffs ADX 1441 für die Behandlung von Abhängigkeiten, etwa von Alkohol oder von Opiaten, wie Addex am Mittwoch mitteilt.

Addex erhält gemäss der Vereinbarung eine Vorauszahlung von 5 Mio. $ sowie 4 Mio. $ als Beitrag an die Forschung über die kommenden zwei Jahre. Darüber hinaus sieht Addex Potential für Entwicklungsbeiträge sowie regulatorische und kommerzielle Meilensteinzahlungen von insgesamt bis zu 330 Mio. $. Die Lizenzeinnahmen könnten zudem den zweistelligen Prozentbereich erreichen.

Die komplette Historie zu Addex finden Sie hier. »