Die Aktie des Tages

In rasantem Tempo sind die Aktienkurse kanadischer Cannabisproduzenten jüngst nach oben geschnellt. Die näher rückende Legalisierung der Hanfpflanze in Kanada sowohl für medizinische Zwecke als auch für den Freizeitkonsum spielt dabei eine Nebenrolle. Vielmehr sorgen Gerüchte über Partnerschaften mit Getränkeherstellern wie Diageo (DGE 2568.5 0.04%) und Coca-Cola (KO 45.86 0.81%) für Kursfantasie. Ein neues Geschäftsfeld – Cannabisdrinks – steht am Horizont.

Einen rekordverdächtigen Kurssprung verzeichnete in dieser Woche Tilray. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 20 Mrd. $ nähert sich das Unternehmen den Grossen der Branche, Canopy Growth (CGC 50.69 -4.38%) und Aurora Cannabis (ACB 13.57 -2.93%). Erst vor zwei Monaten wagte Tilray den Schritt an die Börse. Seither haben sich die Valoren auf rund 239 $ verzehnfacht. Am Mittwoch erreichten sie zwischenzeitlich ein Allzeithoch von 300 $, um danach rund 50% einzubrechen. Gleich fünf Mal wurde die Aktie vom Handel ausgesetzt. Wer in Cannabistitel anlegt, braucht starke Nerven.

Leser-Kommentare