Blogs / Momentum

Aktie im Blickpunkt

Mit Apple gegen den Strom.

Carlo Emanuele Frezza

Anleger weltweit sinnieren in diesen Tagen über die Virusvariante Omikron. An den Börsen herrscht eine derart grosse Nervosität wie zu Beginn der Pandemie im vergangenen Jahr. Keine Spur von Verunsicherung ist dagegen bei den Aktionären von Apple zu spüren. Die Titel des Tech-Riesen avancieren in diesen Tagen, als ob nichts wäre. Über 5% haben sie bis Wochenmitte zugelegt. Die vergangene Woche beendeten sie bei 157 $. Inzwischen kosten sie schon fast 10 $ mehr. Zumindest auf Schlusskursbasis hat es zudem für ein neues Allzeithoch gereicht bei 165,30 $.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?

Leser-Kommentare