Blogs / Momentum

Aktie im Blickpunkt: ExxonMobil

Energiepreise lassen den US-Ölriesen hoffen.

Lea Schüpfer

Gemäss Reuters gab der US-Ölriese bekannt, dass sich sein operativer Gewinn aus der Öl- und Gasförderung im ersten Quartal 2022 auf bis zu 9,3 Mrd. $ belaufen könnte, gegenüber 6,6 Mrd. $ Gewinn im vierten Quartal 2021. 

Grund für den Anstieg sind die explodierenden Energiepreise: Seit der Invasion Russlands in die Ukraine stiegen die Ölpreise von Januar bis März gemäss Reuters um 45% auf durchschnittlich 114 $ pro Barrel. Damit erreicht der Ölpreis den höchsten Stand seit sieben Jahren. 

Während die Öl- und Gaspreise für hohen Ertrag in der Produktion sorgen, könnten Preisabsicherungen im Kraftstoffgeschäft und tiefere Gewinnspannen im Chemiebereich den Gesamtertrag belasten. 

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?