Blogs / Momentum

Aktie im Blickpunkt

PayPal nach Milliardendeal noch interessanter.

Carlo Emanuele Frezza

Die Branche der Ratenzahlungen boomt. Nicht erst seit dem Ausbruch der Coronakrise wittern die Investoren in diesem Geschäftszweig Morgenluft. Durch die Pandemie wurde das Wachstum nochmals massiv angetrieben. Das zeigen nicht zuletzt die jüngsten Milliardendeals. Erst vergangenen Monat hat das von Jack Dorsey geführte amerikanische Unternehmen Square für 29 Mrd. $ den australischen Anbieter AfterPay erworben. Am Donnerstag hat nun auch PayPal eine Übernahme vollzogen. Der US-Bezahldienst legt für das japanische Unternehmen Paidy 2,7 Mrd. $ auf den Tisch.

Mit dieser Übernahme stärkt PayPal ihre Position in Japan – dem drittgrössten E-Commerce-Markt der Welt. Das Potenzial ist in diesem Markt noch längst nicht ausgeschöpft. Trotz rasant zunehmender Onlinekäufe werden in Japan weiterhin mehr als zwei Drittel alle Akquisitionen in bar abgewickelt. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare