Blogs / Momentum

Aktie im Blickpunkt: Nike

Der Sportartikelhersteller überzeugt bei Umsatz und Gewinn.

Lea Schüpfer

Zu Wochenbeginn hat Nike die Ergebnisse des dritten Geschäftsquartals veröffentlicht. Analysten und Anleger zeigten sich überzeugt. Der Gesamtumsatz des Sportartikelherstellers ist zwischen Dezember und Februar im Vergleich zum Drittquartal des Vorjahres um 5% auf knapp 10,9 Mrd. $ gestiegen. Das sind 3 Mio. $ mehr, als erwartet worden war. Auch der Nettogewinn liegt über den Erwartungen, obwohl er um 4% auf knapp 1,4 Mrd. $ gesunken ist. Das übersetzt sich in einen Gewinn pro Aktie von 0.87 $.

«Unsere Ergebnisse für das dritte Quartal zeigen, dass Nike in der Lage ist, durch die Volatilität zu navigieren und gleichzeitig die Verbraucher weiterhin direkt und digital in grossem Umfang zu bedienen», sagte Matthew Friend, CFO des Sportartikelherstellers.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?