Blogs / Momentum

Aktie im Blickpunkt

Vage Aussichten bremsen Fresenius Medical Care.

Adrian Blum

Das Timing ist unglücklich, aber der weltweit führende Anbieter von Dialaysebehandlungen und -geräten kann wenig dafür. Fresenius Medical Care feiert bald ihr 25-jähriges Bestehen, in dem das laufende Geschäft sowie die Aussichten in besonderem Ausmass von der Coronapandemie geprägt sind. Denn bei Dialysepatienten gab und gibt es wegen Covid-19 eine erhebliche Übersterblichkeit, wie seit nun anderthalb Jahren bekannt ist.

Fresenius Medical Care bietet Produkte und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Dialyse an. In einem weltweiten Netz aus über 4000 Dialysekliniken werden mehr als 344’000 Patienten betreut. Produkte wie Dialysegeräte, Dialysatoren und Einwegzubehör werden selbst produziert und vertrieben.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?