Unternehmen / Industrie

Aktivist Dan Och wird Ceva-Aktionär

Der Hedge-Fund-Manager hält 6,2% am Frachtlogistiker. Och ist kein Unbekannter in der Schweiz.

Der US-Milliardär Dan Och hat über mehrere Fonds 6,23% am Aktienkapital von Ceva Logistics (CEVA 19.32 0.1%) erworben. Das geht aus einer Beteiligungsmeldung der Schweizer Börse SIX hervor.

Der Frachtlogistiker kam am 4. Mai an die Börse. Die Aktien notieren immer noch unter dem Ausgabepreis von 27.50 Fr.

Och ist ein ehemaliger Goldman-Sachs-Banker. Er steht einem der grössten Hedge Fund der Welt vor, Och-Ziff Capital Management (OZM 1.69 2.42%). Der Fonds verwaltet Kundenvermögen von über 30 Mrd.$.

Ceva ist nicht das erste Engagement von Och in der Schweiz. Im vergangenen Jahr war er zeitweise über 5% am Solarspezialisten Meyer Burger (MBTN 0.607 0.33%) beteiligt.

Mit einem Anteil von über 3% war der Aktivist auch bedeutender Aktionär des Pharmaunternehmens Actelion, das am Ende eines wochenlangen Übernahmepokers einen Grossteil des Geschäfts an Johnson & Johnson verkaufte. Zwischen 2010 und 2012 hielt der Hedge Fund bedeutende Anteile am Personalvermittler Adecco (ADEN 57.72 -0.14%).

Leser-Kommentare