Unternehmen / Gesundheit

Alle schon 2021 impfen ist illusorisch

Auch wenn ein Corona-Impfstoff in wenigen Monaten zugelassen würde, blieben die Massnahmen wohl viel länger.

Bis wir einen Impfstoff gegen das Coronavirus haben, müssen wir mit Einschränkungen leben. Das kann zwölf bis achtzehn Monate dauern, wird zigfach verkündet. Dank der Operation Warp Speed wollen die USA sogar im September schon einen Impfstoff haben.

Die mehrfache Lichtgeschwindigkeit von Raumschiffen, auf die der Begriff zurückgeht, dürfte in der Coronakrise Science Fiction bleiben. Es ist zwar möglich, dass der Impfstoff, den Moderna zusammen mit dem National Institute of Allergy and Infectious Deseases (NIAID) entwickelt, schon im September eine Notfallzulassung erhält. Sie würde aber auf einer sehr schmalen Datenbasis beruhen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare