Etablierte Banken sehen sich mit ­Veränderungen der Kundenpräferenzen konfrontiert. Mit Fintechs zu kooperieren, kann eine Chance sein, braucht aber Zeit, wie Anke Bridge Haux im Interview sagt.

Frau Bridge, Open Banking hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Schlagwort der Finanzbranche entwickelt. Wie offen ist CS als regulierte Grossbank heute für die Zusammenarbeit mit Fintechs?
Wir sind offen für Partner. Das habe ich bereits 2018 an der Fintech-Veranstaltung zu Open Banking gesagt, und das gilt auch heute noch. Zentral dafür sind Schnitt­stellen zu anderen Anwendungen, sogenannte API. Hier haben wir unser Angebot massiv ausgebaut.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?

Leser-Kommentare