Märkte / Makro

Anne Hidalgo: Nach Paris will sie ganz Frankreich lenken

Die sozialistische Bürgermeisterin der französischen Hauptstadt will die Präsidentschaftswahl 2022 gewinnen.

Ein «faireres Frankreich» will Anne Hidalgo. Das sagte sie am Sonntag, als sie ihre Kandidatur für die französische Präsidentschaftswahl im April ankündigte.

Es werden anstrengende acht Monate für die sozialistische Bürgermeisterin von Paris. Gemäss Meinungsumfragen rangiert sie derzeit an fünfter Stelle des Kandidatenfelds, weit hinter Marine Le Pen und Emmanuel Macron. Der amtierende Präsident hat noch nicht bestätigt, ob er für eine zweite Amtszeit antreten will. Beobachter gehen davon aus, dass er es tun wird. Le Pen kündigte ihre Kandidatur ebenfalls am Sonntag an, unter dem Banner der Freiheit – in ihrem Fall bedeutet das ein Frankreich frei von Ausländern und frei von Covid-Zertifikaten.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?