Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Technologie

Apple rückt ins Visier der Rivalen

Jetzt sind sie da, die neuen iPhones – doch die Android-Armada schläft nicht. Viele Top-Smartphones stehen an.

Vor dem iPhone ist nach dem iPhone: Apple hat das Match vergangene Woche mit Vorstellung der neusten Geräte eröffnet. Nie waren vor einer Produktvorstellung des US-Tech-Giganten so viele Details bekannt.

Überraschend war der Preis, für das Top-Modell 1348 Fr., der viele an die Schmerzgrenze führen wird – und in die Hände von Rivalen, die zuletzt nahe an den Platzhirsch gerückt sind. Samsung, Google & Co. bereiten schon den Konter vor.

Für die nächsten Wochen werden neue Geräte erwartet, die es mit den iPhones aufnehmen sollen. Das könnte zu einer Belebung des gesamten Smartphone-Marktes führen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.