Unternehmen / Konsum

Aryzta nominiert drei neue Kandidaten für den Verwaltungsrat

Gordon Hardie, Jörg Riboni und Hélène Weber-Dubi sollen in einem Monat neu ins Gremium gewählt werden.

(AWP) Der im Umbruch steckende Backwarenkonzern Aryzta (ARYN 0.67 +2.05%) wird wie angekündigt den Verwaltungsrat mit neuen Köpfen besetzen. An der Generalversammlung vom 15. Dezember sollen Gordon Hardie, Jörg Riboni und Hélène Weber-Dubi neu ins Gremium gewählt werden.

Sie sollen die bestehenden Mitglieder Luisa Delgado, Heiner Kamps und Präsident Urs Jordi, die sich zur Wiederwahl stellen, im Verwaltungsrat ergänzen, teilte Aryzta am Mittwochabend mit. Der Branchenkenner Hardie sowie der frühere Emmi-Finanzchef Riboni waren bereits Anfang November vom Grossaktionär Lodbrok vorgeschlagen worden. Weber-Dubi war früher Finanzchefin von Orior (ORON 73.20 -0.27%).

Leser-Kommentare