Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Schweiz

Ascom nimmt nur langsam Fahrt auf

Der IT-Spezialist liegt dank stärkerem zweiten Semester wieder auf Zielkurs. Dennoch werden Anleger viel Geduld brauchen.

Wie schon im vergangenen Geschäftsjahr sieht sich Ascom dank eines stärkeren zweiten Semesters auf Kurs, die eigenen Wachstums- und Profitabilitätsziele zu erreichen. Das legen vorläufige, ungeprüfte Zahlen für das Gesamtjahr 2017 nahe, die am Mittwochabend veröffentlicht wurden.

Die Markterwartungen hat der IT- und Kommunikationsspezialist gemäss Konsens des Nachrichtendienstes Bloomberg aber knapp verfehlt. Die Aktien reagierten am Donnerstag negativ auf das Ergebnis. Sie gaben zeitweise mehr als 2% nach, in einem kaum veränderten Gesamtmarkt.

Der Auftragseingang scheint sich indes gut zu entwickeln. Ascom informierte ebenfalls über einen landesweiten Auftrag einer niederländischen Universität. Das Projekt umfasst die Lieferung von Sicherheitsanlagen und Dienstleistungen über einen Zeitraum von zehn Jahren und ein Volumen von 5 Mio. €.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.