Unternehmen / Schweiz

Asmallworld erweitert Hotelangebot

Das soziale Netzwerk hat das Angebot seiner Hotelbuchungsplattform ausgeweitet. Über die Plattform befinden sich nun mehr als tausend Hotels im Angebot.

(AWP) Asmallworld (ASWN 3.16 +7.12%) hat das Angebot ihrer Hotelbuchungsplattform deutlich ausgeweitet. Über die Plattform «Asmallworld Collection» befinden sich nun mehr als 1000 Hotels im Angebot, rund 400 mehr als zum Start des Services im Juli 2020, wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte. Damit habe man einen wichtigen Meilenstein erreicht.

In den vergangenen Monaten wurden laut den Angaben mit den vier grossen Hotelketten Hyatt, Marriott, Hilton und Shagri-La neue Partnerschaften geschlossen. Durch die Aufnahme in die Vorzugs-Programme der Hotels habe man Zugang zu einem grossen Pool an hochklassigen Hotels erhalten.

Das Angebot soll weiter ausgeweitet werden. Als Ziel bis Ende 2021 peilt Asmallworld die Marke von 1200 Hotels an. CEO Jan Luescher zeigt sich in der Mitteilung zuversichtlich, dass das Online-Reisegeschäft über ein grosses Potenzial verfügt, welches realisiert werden kann, sobald die weltweite Reisetätigkeit wieder aufgenommen wird.

Leser-Kommentare