Märkte / Makro

Auf diese Aktien setzen US-Börsengurus

Starinvestoren wie Warren Buffett, Dan Loeb und Seth Klarman legen ihr Portfolio mit amerikanischen Aktien offen. Das sind ihre grössten Beteiligungen.

Die amerikanischen Börsen kennen kein Halten. Angetrieben von IT-Giganten wie Apple und Microsoft erklimmen sie neue Höhen. Der Leitindex Dow Jones Industrial, der marktbreite S&P 500 und der technologielastige Nasdaq Composite sowieso notieren alle nahe Rekordhochs. Weder eine drohende Pandemie noch die schwache Entwicklung der US-Unternehmensgewinne oder die hohe Bewertung vergraulen Anleger.

Ist nun der Zeitpunkt gekommen, in defensive Titel umzuschichten? Oder sollen Investoren weiter auf die erfolgreichen Tech-Aktien setzen? Für Hinweise zur Beantwortung dieser Fragen lohnt es sich, einen Blick auf die Positionierung der Starinvestoren zu werfen. Börsengurus wie Warren Buffett, Dan Loeb und Bill Ackman haben vor kurzem ihre Allokation per Ende Dezember publiziert.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare