Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Gesundheit

Auf diese Aktien setzt BB Biotech

Die Beteiligungsgesellschaft hat im dritten Quartal bei zwei Titeln zugekauft. Dennoch bleiben die Zahlen tiefrot.

(AWP) Die an der SIX Swiss Exchange kotierte Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat im dritten Quartal 2016 zwar die Rückkehr in die schwarzen Zahlen geschafft. Auf Sicht von neun Monaten bleibt die Bilanz aber tiefrot, wie das Unternehmen am Freitag mitteilt. BB Biotech hatte vor gut einer Woche bereits vorläufige Zahlen veröffentlicht.

Für den weiteren Geschäftsverlauf rechnet die Gesellschaft denn auch damit, dass die Wertentwicklung bei Biotech-Aktien weiterhin volatil verlaufen werde. Aus diesem Grund hat die Gesellschaft im abgelaufenen Quartal mit Blick auf Marktumfeld und mögliche Überreaktionen auf den Nachrichtenfluss vorsichtige Anpassungen ihres Portfolios vorgenommen. So stockte sie die zwei bestehenden Positionen Novo Nordisk und Regeneron im Berichtszeitraum auf und realisierte Gewinne in Celgene, Actelion, Tesaro, Swedish Orphan Biovitrum und Puma Biotechnology.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.