Unternehmen / Finanz

Auf Zurich Insurance ist Verlass

Der Versicherer gibt am Donnerstag das Ergebnis bekannt. Realistisch sind eine zehnprozentige Gewinnsteigerung und eine erhöhte Dividende.

Der Versicherer Zurich Insurance werde im Geschäftsjahr 2019 die Finanzziele übertreffen, sagte Finanzchef George Quinn im November. Am 13. Februar deckt er die Karten auf. «Finanz und Wirtschaft» rechnet mit einem Gewinnplus von etwa 10% und einer von 19 auf 20 Fr. vergrösserten Ausschüttung.

Bis September wies das Unternehmen mehr Umsatz mit Schadenversicherungen aus, aber zugleich weniger Einnahmen aus Vorsorge- und Lebensversicherungskontrakten. Die Honorareinnahmen für die Besorgung des Geschäftsbetriebs der US-Versicherungsgenossenschaft Farmers blieben stabil hoch. Ergebniszahlen gibt der Konzern nur zum Semester und zum Gesamtjahr bekannt.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.