Märkte / Derivate

Ausgezeichnete Derivate

An den Swiss Derivative Awards prämiert die Jury ein Kapitalschutz-Trio mit Fleischersatzaktien, ­Anleihen und Rohöl, sowie Bitcoin mit Coupon und erstmals Zertifikate für Klimaschutz.

Die «Oskar-Nacht der Derivatbranche» ist im Frühling dieses Jahres ausgefallen, es wäre die fünfzehnte gewesen. «Verschieben, per Video, absagen – alles war möglich», erklärt Serge Nussbaumer, Chefredaktor des Fachmagazins «payoff.ch» von Derivative Partners, dem Veranstalter der Swiss Derivative Awards. Nun sind die Preise doch noch verliehen worden, Resultat ist auch ein Video.(Sehen Sie sich das Video hier an.)

Die Jury – ihr Präsident ist Finanzprofessor Marc Oliver Rieger von der Universität Trier – hat strukturierte Produkte und Leistungen von Emittenten ausgezeichnet. Acht Anbieter haben Preise bekommen und drei Wissenschaftler sind für ihre Arbeiten prämiert worden. Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.