Unternehmen / Schweiz

Ausserbörse hinkt Markt hinterher

Ausserbörse Schweiz: NZZ liegen trotz dünnem Handel im Plus. Gotthard Raststätte geben deutlich nach.

Friedrich Bamert

Der ZKB eKMU-X Index hat im Monatsvergleich 2,57 Punkte oder 0,25% zugelegt und Ende Dezember auf 1051,4 geschlossen. Über das ganze Jahr resultierte ein Verlust von 123,7 Punkten oder 10,5%. Damit liegt der Index im Jahresvergleich zum SMI (+0,8%) oder SMIM (+3,3%) zurück, was die Verunsicherung über die wirtschaftliche Zukunft der KMU klar aufzeigt.

Der ausserbörsliche Handel der Zürcher Kantonalbank vermochte im letzten Monat des Jahres keine besonderen Akzente mehr zu setzen. Einerseits lähmte die Unsicherheit über Dauer und Auswirkung der zweiten Coronawelle den Markt, anderseits machte das Anlaufen der Impfaktionen Hoffnung auf eine allmähliche Rückkehr ins gewohnte Leben. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?