Märkte / Makro

Bankenvolkswirte erwarten ein Stillhalten der SNB

Zinsprognose Schweiz: Trotz Lockerungssignalen in den USA und von der EZB rechnen Schweizer Banken nicht mit Zinssenkungen in den nächsten zwölf Monaten.

Der jüngste Renditerückgang bei den Staatsanleihen und der Ausblick auf eine gelockerte Eurogeldpolitik machen sich in den Zinsprognosen der Schweizer Banken bemerkbar. Das zeigt die FuW-Quartalsumfrage vom Juli. Viele der befragten Ökonomen von UBS, Credit Suisse (CS), Zürcher Kantonalbank (ZKB), Julius Bär, Raiffeisen Schweiz, der St. Galler Kantonalbank (SGKB) und der Schwyzer KB senkten ihre Vorhersagen in den vergangenen drei Monaten. Aber niemand erwartet eine Zinssenkung von der Schweizerischen Nationalbank (SNB), anders als von der Europäischen Zentralbank (EZB) oder der US-Notenbank (Fed).

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Umfrage zur App «FuW jetzt»

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.