Unternehmen / Schweiz

Barbara Frei ist Verwaltungsrätin des Jahres

Die Swisscom- und SPS-Verwaltungsrätin konnte sich gegen die Konkurrenz behaupten und erhält den diesjährigen Women’s Board Award.

Am Montagabend wurde in Zürich zum dritten Mal der Women’s Board Award verliehen. Barbara Frei, Verwaltungsrätin von Swisscom und Swiss Prime Site, setzte sich dabei gegen die ebenfalls nominierten Anne Bobillier (u.a. im Verwaltungsrat von Rolex) und Andrea Rytz (u.a. Verwaltungsrätin bei Künzli SwissSchuh) durch.

Juryleiterin Barbara Rigassi sagte, dass die Awareness für Frauen im Verwaltungsrat zwar gestiegen sei, es aber punkto Präsidium noch immer hapere. Der Award würdigt Frauen in Verwaltungsratsfunktionen, die über das Potenzial für ein Verwaltungsratspräsidium verfügen. Die Preisträgerinnen gelangen so zu mehr Visibilität und erhöhen ihre Chancen, zu einem Präsidialamt zu gelangen.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?