Märkte / Derivate

Barriere bremst Baisse der Börsenbarometer

Zertifikate auf Aktienindizes dienen als Alternative zu Anleihen. Doch der Coupon ist kein Zins.

Die Anlagenot am Obligationenmarkt ist hartnäckig, gesucht sind Ausweichmöglichkeiten. Eine solche bieten Barriereprodukte mit Coupon, die sich auf Aktienindizes beziehen und einen grossen Risikopuffer aufweisen. «Solche Produkte sind spannend», sagte der Fribourger Finanzprofessor Martin Wallmeier vergangenes Jahr im FuW-Interview. Er mahnte jedoch, der Coupon sei kein Zins, sondern eine Versicherungsprämie.

Gängig sind Barrier Reverse Convertibles (BRC) auf die drei Indizes SMI, Euro Stoxx 50 und S&P 500. Andere Zertifikate beziehen sich zudem auf den Nikkei 225. Was bedeutet es für den Anleger, wenn er auf vier statt auf drei Indizes setzt?

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare