Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Märkte / Derivate

Barriere mit Coupon bleibt der Favorit

Der Marktreport für strukturierte Produkte sollte verfeinert werden, Vorbild ist Deutschland.
Die Emittenten in der Schweiz verkauften im dritten Quartal weniger strukturierte Produkte als zuvor. Der Umsatz von Juli bis September beträgt 53,7 Mrd. Fr. und ist 2,9% geringer als ein Jahr zuvor und 6,1% kleiner als im zweiten Quartal. Ein Muster zeigt sich: Auch 2015 war das dritte Quartal schwächer als das zweite – wohl wegen der Sommerferienflaute. Heuer liegen indes Juli und September unter Vorjahr. Das zeigt der vom Schweizerischen Verband für Strukturierte Produkte (SVSP) am Dienstag publizierte Marktreport.

Diese neu konzipierte Übersicht präsentierte der SVSP erstmals im Februar an der Finanzmesse in Zürich, sie ermögliche einen «umfassenden Überblick für den Schweizer Markt». Das ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Transparenz. Trotzdem bleiben die Daten zum Derivatmarkt ein Flickwerk – neben dem SVSP-Report bestehen zwei weitere Statistiken. Viel aussagekräftiger ist das Zahlenwerk des Deutschen Derivate Verbands (DDV).

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.