Unternehmen / Konsum

Barry Callebaut verlängert Liefervereinbarung mit Hershey

Der Schokoladenproduzent hat die Liefervereinbarung mit dem amerikanischen Hersteller Hershey in Nordamerika verlängert.

(AWP) Der weltgrösste Schokoladenproduzent Barry Callebaut (BARN 2'236.00 +1.54%) (BC) erweitert die strategische Liefervereinbarung mit dem amerikanischen Hersteller Hershey (HSY 199.53 +1.42%). Die bereits bestehende Vereinbarung aus dem Jahr 2007 werde verlängert, teilte BC am Donnerstag mit.

Im Rahmen des verlängerten Vertrags wird BC Hersheys Geschäft in Nordamerika weiterhin mit flüssiger Schokolade sowie fertigen Produkten beliefern. Die erneuerte Vereinbarung ermögliche es beiden Unternehmen, das strategische Wachstum in Nordamerika fortzusetzen.

Barry Callebaut beliefert Hershey in den USA, Kanada und Mexiko.