Märkte / Aktien

«Batteriebereich hat enormes Zukunftspotenzial»

Christopher Gannatti, Leiter der Forschungsabteilung bei WisdomTree für Europa, setzt neben Batterielösungen auf Künstliche Intelligenz, Cyber und das Cloud-Geschäft.

Die Marktkorrektur macht ihm keine Angst. Denn diese könne immer kommen, sagt Christopher Gannatti. Wenn keine weiteren Lockdowns die Wirtschaft bremsen, erwartet er eine Weiterführung der Erholung. Der Volkswirt arbeitet bereits seit 2010 bei ­WisdomTree als Investmentexperte. Das amerikanische Unternehmen ist auf die Platzierung von börsengehandelten Fonds (ETF und ETP) spezialisiert und seit 2014 auch in Europa aktiv.

Herr Gannatti, wie verheerend ist die Delta-Variante für die Finanzmärkte?
Die vergangenen achtzehn Monate haben gezeigt, dass selbst wissenschaftliche Experten ihre Empfehlungen immer wieder anpassen mussten. Aber das Sprengpotenzial der politischen Entscheide ist enorm. Die gesellschaftliche Akzeptanz der starken Einschränkungen hat sich gewandelt und ist nicht immer gegeben – zudem haben wir jetzt, anders als 2020, einen Impfstoff. Allerdings muss das ­Gesundheitsrisiko weiterhin reduziert werden, mit Masken und Abstand. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass wir in naher Zukunft null Coronafälle haben werden, ist ebenfalls gleich null. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?