Unternehmen / Gesundheit

BB Biotech erwartet hohe Übernahmedynamik

Die Beteiligungsgesellschaft bestätigt die Gewinn- und Dividendenzahlen für 2020.

(AWP) Die Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat das Jahr 2020 mit einem Gewinn abgeschlossen. Das bestätigen nun auch die endgültigen Zahlen. Für 2021 geht die Gesellschaft von zahlreichen Impfstoffkampagnen sowie einer anhaltenden Übernahmedynamik in der Branche aus.

Mit der Vorlage des Geschäftsberichts für 2020 bestätigte die Gesellschaft am Freitag, im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 691 Mio. Fr. erzielt zu haben. Die Aktionäre sollen über eine erhöhte Dividende an dem Erfolg beteiligt werden. Entsprechend werde der Verwaltungsrat an der Generalversammlung am 18. März 2021 eine reguläre Dividende von 3.60 Fr. pro Aktie vorschlagen nach 3.40 Fr. im Vorjahr. Das entspreche einer Dividendenrendite von 5% auf den volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktie von BB Biotech im Dezember 2020.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Peter Ulli 19.02.2021 - 08:52

Bei der Dividendenrendite schreiben sie dies entspricht 5% volumengewichtet Durchschnittskurs vom Dezember 2019.
Sollte dies nicht eher Dezember 2020 heissen ?

Ivo Ruch 19.02.2021 - 15:09

Danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler angepasst.