Unternehmen / Gesundheit

BB Biotech erzielt Milliardengewinn

Die Beteiligungsgesellschaft hat sich im zweiten Quartal dank der boomenden Kurse im Biotech-Sektor gesteigert.

(AWP) Die Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat im zweiten Quartal 2020 von den deutlichen Kursavancen im Biotechsektor profitiert und einen Milliardengewinn erzielt. Auch für das erste Halbjahr ergibt sich damit ein Plus, wie die Gesellschaft am Freitag mitteilte.

In Zeiten der Coronakrise hätten sich Anlagen in Biotechnologieaktienmärkte als ausgesprochen widerstandfähig erwiesen, hiess es in der Mitteilung weiter. Davon zeugt nicht zuletzt die Gewinnentwicklung: Im zweiten Quartal kletterte dieser auf knapp 1,2 Mrd. Fr. Für das erste Halbjahr ergibt sich damit ein Nettogewinn von 422 Mio. Fr. Im ersten Quartal hatte BB Biotech nämlich noch einen Verlust eingefahren.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?