Unternehmen / Gesundheit

BB Biotech schüttet erneut mehr aus

Die Beteiligungsgesellschaft weist für das Jahr 2020 einen etwas höheren Gewinn aus, erhöht die Dividende und blickt gespannt auf das laufende Jahr.

(AWP) Die Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat im vergangenen Geschäftsjahr etwas mehr Gewinn verbucht als im Vorjahr. Die Aktionäre sollen in Form einer erneuten Dividendenerhöhung daran teilhaben.

Die Gesellschaft erzielte laut Mitteilung vom Freitag im Jahr 2020 einen Nettogewinn von rund 691 (VJ 677) Mio. Fr. und damit rund 2% mehr als im Vorjahr. Der Generalversammlung am 18. März 2021 soll eine reguläre Dividende von 3.60 Fr. pro Aktie vorgeschlagen werden – eine erneute Erhöhung gegenüber dem Vorjahr von 3.40 Fr. Das entspreche einer Dividendenrendite von 5% auf den volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktie von BB Biotech im Dezember 2020.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?