Unternehmen / Gesundheit

BB Biotech spürt hartes Umfeld

Die Beteiligungsgesellschaft fährt für das Jahr 2018 einen Verlust ein. Vor allem das vierte Quartal hat ihr zu schaffen gemacht.

(AWP) Der Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat vor allem im vierten Quartal die volatile Branchenentwicklung zugesetzt. Dies hat zusammen mit einem insgesamt herausfordernden Marktumfeld im Gesamtjahr 2018 zu einem Verlust geführt.

Den Aktionären schlägt die Gesellschaft in ihrer Medienmitteilung vom Freitag für 2018 eine Dividende von 3,05 Fr. je Anteilsschein vor – für 2017 hatten diese noch 3,30 Fr. je Anteilschein erhalten. Damit bestätigt BB Biotech die ersten vorläufigen Angaben von Mitte Januar.

Die gilt auch für den Jahresverlust. Hier bestätigt BB Biotech den bereits kommunizierten Verlust von 471 Mio. Fr. für das gesamte Geschäftsjahr. Im Jahr zuvor hatte sie noch einen Jahresgewinn in Höhe von 688 Mio. Fr. erzielt.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?