Unternehmen / Finanz

BCV sind neu im MSCI World Index

Auch ein Aktiensplit dürfte für zusätzliches Handelsvolumen sorgen.

Die Titel der Banque Cantonale Vaudoise (BCV) werden diese Woche in den MSCI World Index aufgenommen. Die halbjährlich durchgeführte Indexanpassung durch den US-Finanzdienstleister wird am Freitag nach Börsenschluss wirksam.

Ausschlaggebend für den Einbezug einer Aktie sind Marktkapitalisierung, Streubesitz und Liquidität. BCV, die zu den liquideren Kantonalbankvaloren auf dem Schweizer Markt gehören, haben sich von einem Taucher Mitte März erholt und erreichten diese Woche mit 910 Fr. ein neues Allzeithoch. Die Volatilität an den Kapitalmärkten dürfte zuletzt noch zusätzlich für einen stärkeren Umsatz im Handelsgeschäft und damit für Kursfantasie gesorgt haben.   Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?