Unternehmen / Industrie

Belimo setzt auf Innovation

Analyse | Das in der Gebäudetechnik aktive Unternehmen hat das organische Wachstum 2017 fortgesetzt und schüttet eine höhere Dividende aus.

Die Gebäudeautomation ist eine Wachstumsbranche – davon profitiert Belimo. Der führende Hersteller von elektrischen Antrieben für Heizung, Lüftung und Klima hat 2017 ein solides Wachstum realisiert. An der positiven Einschätzung des Resultats ändert auch die Tatsache nichts, dass im Gewinn das geradezu stürmische Wachstum des Vorjahres nicht erreicht wurde. Der Gewinn wuchs dennoch zweistellig. Entsprechend beantragt der VR die Ausschüttung einer um gut 13% auf 85 Fr. erhöhten Dividende.

Der Umsatz wuchs 8,7% auf 579,8 Mio. Fr. Währungsbereinigt entspricht dies einem Zuwachs von 8,2%. Alle Regionen haben dazu beigetragen. Das ausgeprägteste Wachstum realisierte die kleinste Region, Asien/Pazifik (Umsatzanteil 13%), mit 13,1% in Lokalwährungen. Es folgen Europa mit +8,1% (Umsatzanteil 48%) und Amerika mit +6,9%.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare