Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Immobilien

BFW verdient mehr

Die BFW Liegenschaften steigert sich im ersten Halbjahr. Das Finanzergebnis weist nach einem Verlust in der Vorjahresperiode nun eine schwarze Null aus.

(AWP) Die Immobiliengesellschaft BFW Liegenschaften hat im ersten Halbjahr unter dem Strich mehr verdient. Der Gewinn hat sich mit 13,2 Mio. Fr. mehr als verdoppelt. Geholfen hat ein um 5,2% höherer Mietertrag von 10,5 Mio. Fr., während der Erfolg aus Neubewertung 15% auf 9,1 Mio. Fr. zurückging, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilt. Deshalb nahm der Betriebsgewinn (Ebit) auf 16,3 Mio. Fr. ab.

Matchentscheidend ist allerdings das Finanzergebnis. Nach einem Verlust von 10 Mio. Fr. im ersten Halbjahr 2016 resultiert nun eine schwarze Null. Damals hatten negative Bewertungen auf Zinsabsicherungsinstrumenten das Ergebnis verhagelt. Die Leerstandquote (ohne Umnutzungsprojekte) betrug 6,8%.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.