Unternehmen / Ausland

Big Apple Talk: Schlange stehen für Covid-Aktien

FuW berichtet aus New York. Heute: Einige Unternehmen profitieren stark vom Kampf gegen Corona. Doch ihre traumhaften Gewinne können trügerisch wirken.

In New York stehen sie gerne Schlange, und das auch schon mal den ganzen Block runter. Sei es am legendären Sandwichladen Katz, wo Harry einst Sally traf, oder an der Magnolia-Bäckerei an der Bleecker Street, bekannt aus «Sex and the City». Die Schlangen, die in den vergangenen Tagen dazugekommen sind, sind zwar ähnlich geschichtsträchtig, doch weit weniger erbaulich. An ihrem Ende gibt es keine Leckerei, sondern ein Teststäbchen in die Nase. Mit der Covid-Variante Omikron sind die Massentests in den Big Apple zurückgekehrt.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?