Unternehmen / Energie

BKW kauft in Deutschland zu

Der Energiekonzern übernimmt ein Berliner Architekturbüro und ein bayrisches Ingenieurbüro. Zum Kaufpreis werden keine Angaben gemacht.

(AWP) Die Einkaufstour der BKW (BKW 116.50 +0.95%) geht auch im neuen Jahr weiter: Der Energiekonzern hat sich mit Übernahmen in Deutschland zwei weitere Unternehmen einverleibt. Zum Kaufpreis werden jeweils keine Angaben gemacht.

«Arnold und Gladisch Objektplanung Generalplanung» aus Berlin und «Dr. Blasy – Dr. Øverland Ingenieure» aus Bayern stossen zu BKW Engineering, wie die Berner Gesellschaft am Freitag mitteilte. Mit den Akquisitionen werde die Position im Wohnungsbau sowie in der Umwelt- und Wasserwirtschaft verstärkt.

Das Architekturbüro wurde 1996 von Frank Arnold und Mathias Gladisch gegründet und plant den Angaben zufolge ökologischen und bezahlbaren Wohnungsraum. Es beschäftigt rund 55 Mitarbeitende. Das zweite Unternehmen — ein Ingenieursbüro, das im Bereich Wasser und Umwelt berät — wurde 1976 gegründet und beschäftigt mittlerweile 65 Mitarbeitende.

Die komplette Historie zu BKW finden Sie hier. »