Unternehmen / Rohstoffe

Blackstone Resources gliedert Batteriesparte in Tochter aus

Für mehr Autonomie der Sparte überführt das Unternehmen seine Batteriesparte in eine neu gegründete Tochtergesellschaft.

(AWP) Blackstone Resources (BLS 0.4245 -1.74%) überführt die Batteriesparte in eine neu gegründete Tochtergesellschaft. Leiten wird diese David Batstone.

Die Produktion, Forschung und Entwicklung der 3D-Drucktechnologie werde in die neu gegründete Blackstone Technology Holding eingebracht, teilte Blackstone Resources am Dienstag mit. Damit erhalte die Batterie-Division mehr Autonomie und mehr Möglichkeiten für zukünftige Investitionen.

Der Investor Batstone sei der Gründer und «Senior Managing Director» von Just Business, einer Unternehmung im Investment Banking, hiess es zum CEO der neuen Tochtergesellschaft, die 100% zu Blackstone Resources gehöre. Des Weiteren sei Batstone an der Gründung weiterer Unternehmen massgeblich beteiligt gewesen und sei Verwaltungsrat verschiedener Firmen.

Blackstone Resources ist an der Schweizer Börse SIX kotiert und im Bereich Batterietechnologie und Batteriemetallmarkt tätig.