Unternehmen / Rohstoffe

Blackstone Resources muss keine Zahlen mehr liefern

Da die Aktien des Rohstoffunternehmens bald dekotiert werden, muss es keine Zahlen veröffentlichen.

(AWP) Die Blackstone Resources (BLS 0.1850 -0.22%) AG muss keine Zahlen mehr veröffentlichen. Das Unternehmen, dessen Aktien bald dekotiert werden, wurde von der Schweizer Börse SIX davon befreit.

Gemäss Mitteilung vom Dienstag muss das Unternehmen weder den Jahresabschluss 2021 noch den Halbjahresabschluss 2022 veröffentlichen.

Die Blackstone-Aktien werden per 13. Oktober vom Handel an der SIX dekotiert. Dem Prozess war eine längere Auseinandersetzung zwischen dem Unternehmen und der SIX vorausgegangen, wobei es um den Vorwurf von Marktmanipulationen und mutmassliche Verstösse gegen Offenlegungspflichten ging.

Leser-Kommentare