Unternehmen / Industrie

Burkhalter bekräftigt Dividendenplan

Der Elektroinstallateur will für 2019 auch nach der Prüfung des Dividendenantrags an der geplanten Ausschüttung festhalten.

(AWP) Der Verwaltungsrat der Burkhalter (BRKN 61.6 -0.65%) Holding bleibt dabei: Je Aktie soll es eine Dividende von 3.70 Fr. geben. Dies teile die Elektrotechnik-Gruppe am Montagabend mit.

Anfang April hatte Burkhalter noch mitgeteilt, der Verwaltungsrat werde den Dividendenantrag «aufgrund der aktuellen Situation» nochmals prüfen. Das Aufsichtsgremium rechne aber auch für das Geschäftsjahr 2020 mit Gewinn, wird die bestätigte Dividende begründet.

Ein genauer Ausblick sei derzeit allerdings nicht möglich, erklärte Burkhalter. 2019 hatte ein Überschuss von 22,3 Mio. Fr. resultiert.

Ferner wurde beschlossen, die Generalversammlung 24. Juni ohne Anwesenheit der Aktionäre durchzuführen.

Die komplette Historie zu Burkhalter finden Sie hier. »