Unternehmen / Gesundheit

Cassiopea verkauft US-Rechte an Aknemittel

Analyse | Das kleine Pharmaunternehmen erhält für Winlevi in einem ersten Schritt 45 Mio. $. Die Mittel wird es in die Entwicklung eines weiteren Medikaments stecken.

Cassiopea hatte nach der Zulassung ihres ersten Produkts vor einem Jahr eine Transaktion in Aussicht gestellt. Am Montag teilte sie mit, sie lizenziere die Rechte an der Aknecreme Winlevi für die Märkte in den USA und Kanada an Sun Pharmaceutical Industries aus.

Der indische Generikahersteller, der bereits über einen signifikanten Dermatologiebereich in den USA verfügt, baut damit sein Geschäft mit patentgeschützten Medikamenten aus und zahlt zunächst 45 Mio. $. Hinzu kommen Zahlungen von bis zu 190 Mio. $ mit Erreichen kommerzieller Meilensteine sowie eine Umsatzbeteiligung im zweistelligen Prozentbereich. Ausserdem wird Cassiopea der exklusive Lieferant des Produkts für Sun Pharma. Die Details wurden nicht bekannt gegeben.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?